Mentalcoaching III.

Basisseminar 3

In diesem Seminar werden Wahrnehmung und Intuition intensiv trainiert.
Dem Selbstbewusstsein und Auftreten sind hier ebenfalls Schwerpunkte gewidmet.

Verschiedene Techniken führen Sie an die Wurzel von Problemen und Sie erkennen, mit welchen Dingen sich die Menschen belasten.

Dieses Seminar ist auch für Personen geeignet, welche mentale Techniken erlernen wollen, jedoch keine Berufsausbildung wünschen!

Seminartermin

09.06.2018 - 10.06.2018
jeweils 09:00 Uhr - 16:30 Uhr

Seminarpreis

EUR 470.-- (inkl. MWSt)

RATENZAHLUNGEN MÖGLICH z.B.: 12 Monatsraten a´EUR 370.-- (bitte per E-Mail bekanntgeben)!

Seminarthemen

  • Kontakt mit dem Inneren Kind - Kindheitsprägungen verstehen und auflösen
  • Was ist Energie, wie gehe ich mit ihr um
  • Auflösung negativer Emotionen
  • Klopf-Technik
  • Sprache - Stimme - Wort - Bild
  • Kommunikation und Führung
  • Intuition und Wahrnehmung
  • Intuitive Menschenkenntnis
  • Empathie > die Fähigkeit sich in einen anderen Menschen zu versetzen
  • Energie und Aura sehen und fühlen

Veranstaltungsort:

AICG KG & MIT-Tschernitschek KG
Haus des Lebens
Simmeringer Hauptstraße 52
1110 Wien

Buchungsmöglichkeit:
per Mail unter  oder per Onlineformular

Anfahrt Öffentliche Verkehrsmittel:

U3 Station Zippererstraße, Aufgang Simmeringer Hauptstraße, Fußweg 3 Minuten stadtauswärts

Anfahrt privater PKW:

Abfahrt St. Marx, Über die Baumgasse und Litfasstraße in die Simmeringer Hauptstraße

Parkmöglichkeiten:

Umgebung

Die MIT-Seminare Basisseminar 1, Basisseminar 2, sowie Basisseminar 3 sind aufeinander aufbauend.
Sie sind die Grundseminare für die Ausbildung zum Dipl. Mentalcoach!
Reservieren Sie bitte rechtzeitig Ihren Teilnahmeplatz!

Seminar buchen:

Basisseminar 3, 09.06.2018 - 10.06.2018








Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eintreffens und nach Maßgabe freier Plätze berücksichtigt. Wir ersuchen Sie, nach Erhalt der Rechnung die Teilnahmegebühr bis zum auf der Rechnung angegebenen Termin zu überweisen. Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist eigenverantwortlich. Bitte haben Sie Verständnis, dass bei Stornierungen ab 14 Tage vor Seminarbeginn 50 % des Seminarbetrages, bei Stornierungen bis 5 Tage vor Seminarbeginn 70%, ab 5 Tagen vor Seminarbeginn, bzw. bei Nichtstornierung oder Nichterscheinen am Veranstaltungstag die volle Gebühr in Rechnung gestellt wird. Eine sich ergebende Rückrechnung von bereits bezahlten Seminarkosten erfolgt im Rahmen eines Gutscheins, welcher bei unserem Institut auf alle Leistungen angerechnet werden kann.Selbstverständlich können Sie jedoch gerne eine Ersatzperson nominieren. Die Veranstalter behalten sich vor, Seminare bei zu geringem Interesse bzw. aus anderen wichtigen Gründen zu verschieben.

Nach oben